hintergrundbild

Dr. jur. Philipp Kircher

DIRECTOR DATA PROTECTION & MEDICAL LAW

Als Rechtsanwalt widmet sich Dr. jur. Philipp Kircher seit 2016 im Schwerpunkt der Querschnittsmaterie aus Medizin-, GKV- und Datenschutzschutzrecht, um rechtliche Lösungen im Bereich Digital Health zu entwickeln. Nach seiner Promotion zum Gesundheitsdatenschutzrecht und einer Station bei der Berliner Gesundheitsrechtskanzlei Dierks+Bohle, war er zuletzt in der Practice Group Digital Health der Dierks+Company Rechtsanwaltsgesellschaft mbH tätig. Hier lag seine zentrale Aufgabe in der rechtlichen Beratung von Anbietern patientenorientierter Innovationen in Healthcare und Lifesciences und in der Erarbeitung konkreter Vorschläge für neue Zugangswege digitaler Gesundheitsanwendungen ins GKV-System.